Der neue Marktgemeinderat 2014

Mai 2014 - der neue MGR vor der Vereidigung

Marktgemeinderat

Der Gemeinderat ist die Vertretung der Gemeindebürger. Er führt in den Märkten die Bezeichnung Marktgemeinderat.

Der Gemeinderat besteht aus dem ersten Bürgermeister und den Gemeinderatsmitgliedern. Diese werden in ehrenamtlicher Eigenschaft auf die Dauer von sechs Jahren berufen.

Ihre Zahl, einschließlich des zweiten und dritten Bürgermeisters, beträgt in Gemeinden mit mehr als 5.000 bis zu 10.000 Einwohnern 20.

Die aktuelle Wahlperiode  2014 - 2020 begann am 01. Mai 2014. Im neuen Marktgemeinderat sitzen nun der erste Bürgermeister und  die 20 Marktgemeinderäte, welche bei der Kommunalwahl am Sonntag, den 16.03.2014  gewählt wurden.

Die Zahl der Marktgemeinderäte bemisst sich nach den Einwohnern in Rotthalmünster . Zum maßgebenden Zeitpunkt  (30.06.2013) hatte der Markt 4.893 Einwohner mit Hauptwohnsitz gemeldet.

Obwohl die Einwohnerzahl unter die "magische" Grenze von 5.000 Einwohner gefallen ist,  konnten die wahlberechtigten Bürger 20 Gemeinderatsmitglieder wählen, da eine Verringerung der Mitglieder gem. Gesetz, erst auf die übernächste Wahlzeit fällt.

Die nachfolgenden Seiten geben Auskunft über den derzeitigen Marktgemeinderat, dessen Mitglieder, die Ausschüsse usw. Außerdem ist auch ein Blick in die Vergangenheit möglich.